Fixdit – das Autorinnenkollektiv zu Gast im LCB (I)

Sanneke van Hassel © Chantal Ariëns / Annelies Verbeke © Alex Salinas / Shantie Singh © Geisje van der Linden / Christine Otten © Fjodor Buijs

Beginn: 19:30 Uhr
Wo: Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin
Eintritt: 8,00 € / 5,00 €
Mitwirkende: Christine Otten, Fleur Speet, Jannah Loontjens, Manon Uphoff, Yra van Dijk, Sanneke van Hassel, Rachida Lamrabet, Shantie Singh

Das Kollektiv Fixdit gibt Einblicke in das von ihm verfasste Manifest „Optimistic Anger“, indem sie Geschlechtervorurteile und -ungleichheit vor ihrem historischen Hintergrund und im internationalen Kontext diskutieren. Wer waren die weiblichen Vorgängerinnen und warum wurden sie nicht kanonisiert? Welche Autorinnen aus aller Welt prägen die Arbeit des Kollektivs? Und in welchen Genres drücken sie sich aus? Gibt es so etwas wie ›weibliche Literatur?‹ Und vor allem: Was können Schreibende, Lesende und Buchhändler∙innen tun, um diese weiblichen Stimmen zu verstärken? Eine vielstimmige Debatte über literarische Polyphonie.

Mit Sanneke van Hassel, Christine Otten, Shantie Singh und Annelies Verbeke.
In englischer und deutscher Sprache.

Weitere Informationen des LCB zum Programm hier.

Hintergrund

Im Februar 2024 residiert Fixdit im LCB. Das niederländisch-flämische Schriftstellerinnenkollektiv setzt sich seit 2020 für mehr Vielfalt in der Literaturwelt ein. Mit Kampagnen, Essays, offenen Briefen und Gesprächen will Fixdit das Bewusstsein für Geschlechterungleichheit in der Literatur schärfen und den literarischen Kanon um die Werke wichtiger Autorinnen erweitern. Verschiedene Vertreterinnen von Fixdit werden an zwei Abend auf der Bühne (07.02. & 26.02.) sowie bei einem virtuellen Treffen auf www.vooo.space zu erleben sein (20.02.). Zudem findet eine Buchpremiere von Gaea Schoeters prämierten Roman „Trophäe“ (Zsolnay, Übersetzung: Lisa Mensing) statt (21.02.).

Aufenthalte im Literarischen Colloquium Berlin

Christine Otten, Shantie Singh: 01.02. – 13.02.2024
Sanneke van Hassel, Annelies Verbeke: 01.02. – 08.02.2024
Fleur Speet: 08.02. – 22.02.2024
Manon Uphoff: 08.02. – 13.02.2024
Yra van Dijk, Jannah Loontjens, Gaea Schoeters: 14.02. – 27.02.2024
Rachida Lamrabet: 20.02. – 27.02.2024

Sanneke van Hassel © Chantal Ariëns / Annelies Verbeke © Alex Salinas / Shantie Singh © Geisje van der Linden / Christine Otten © Fjodor Buijs